Werden die Kosten für die Behandlung durch die Krankenkasse erstattet?

Leider werden zur Zeit die Kosten sowohl für die Magenballons als auch die POSE®2- Behandlung noch nicht von den Krankenkassen übernommen. Um (in den Niederlanden) für eine Vergütung der Kosten in Frage zu kommen muss man sowohl einen BMI von 40 oder höher haben, als auch der Chirurg muss entscheiden, ob man für diesen Eingriff in Frage kommt. Es muss hier die Sprache von extrem morbidem Übergewicht sein.

Viele Gesundheitsprobleme beginnen natürlich schon viel eher. Ein gesundes Gewicht ist aber sehr wichtig um Gesundheitsrisiken einzuschränken.

Häufig gestellte

Fragen